Unsere Leistungen

Hier bei der Tagespflege Schmetterling bildet sich unser Konzept aus mehreren Gesichtspunkten: Ihre Kinder erfahren eine liebevolle und individuelle Begleitung. Zusätzlich ermöglichen wir Ihnen einen routinierten Tagesablauf und durch Regeln geordneten Alltag. Partizipation lehren ist ein weiterer Schwerpunkt: die Kindern dürfen selber an Entscheidungen teilhaben, lernen ihre Meinung zu vertreten, um schlussendlich ihr Selbstbewusstsein und vor allem ihre Selbstwirksamkeit zu fördern. Aufbauend auf der Kinderrechtskonvention (CRC) verfolgen wir das Prinzip eines respektvollen und achtsamen Umgangs miteinander und möchten durch Fürsorge und Aufmerksamkeit die allgemeine Gesundheit ihrer Kinder gewährleisten.

Fürsorge und Aufmerksamkeit

Es ist wichtig den Kindern Hilfe, Sicherheit und Unterstützung jeglicher Art zu bieten. Bei unserer Tagespflege kombinieren wir spaßige Freizeitaktivitäten im kreativen Bereich und zeigen ihren Kindern ebenfalls, dass es wichtig ist auch zur Ruhe zu kommen z.B. in Form von Entspannungsaufgaben kombiniert mit Musik.

Ernährung

Gesundes Essen ist für Kinder ein Muss und eine ausgewogene Ernährung ist gerade in der Wachstumsphase von großer Bedeutung. Jedes Kind braucht eine bestmögliche Versorgung, um sich geistig wie körperlich optimal zu entwickeln. Man muss eine ausgewogene Ernährung mithilfe von gesunden, gut ausgewählten und vielfältigen Lebensmitteln nutzen, um sicher zu stellen, dass alle notwendigen Vitamine und Mineralien in ausreichender Menge aufgenommen werden können. Dazu gehören Proteine, Fleisch, Fisch, Geflügel, Eier, Hülsenfrüchte wie z.B. verschiedene Nüsse, Milchprodukte, Kohlenhydrate, vielfältige Getreide- und Vollkornprodukte und natürlich verschiedene Gemüse-, Obst- und Früchtesorten. Jeden Morgen wird frisch gekocht und wir nehmen uns wöchentlich die Zeit einen Essensplan zu erstellen und das gemeinsame Einkaufen zu planen. Hierbei achten wir natürlich darauf, dass die Kinder auch einen Zugang zu all den benötigten Lebensmitteln, die für sie wichtig sind, bekommen. Beim Frühstück z.B. dürfen sich die Kinder über Vollkornbrot, einer Auswahl von Obst und Gemüse und zweimal die Woche auch über Wurstprodukte freuen. Zusätzlich bieten wir auch zweimal in der Woche persische Gerichte im Wochenplan an. Bei diesen typischen iranischen Hauptgerichten handelt es sich dann um die verschiedensten Kombinationen aus Reis mit Fleisch, Gemüse, Nüssen und einer Auswahl von Kräutern. Als Gewürze werden unter anderem Safran, getrocknete Limetten, Zimt, Kurkuma und Petersilie genutzt. Die Kinder lieben persisches Essen und freuen sich jede Woche aufs Neue darauf!

Spaßiges kreativ sein

Ob es malen, basteln, tanzen oder musizieren ist, uns ist es wichtig den Kindern einen Raum zu bieten, indem sie spielerisch kreativ werden können. Egal ob Saisonal-themengebundene Bastelprojekte wie z.B. Osterkörbchen basteln oder auch die Gestaltung und das Dekorieren unserer Tagespflege selber: der Kreativität Ihrer Kinder sind keine Grenzen gesetzt.

Spielzeug

Bei uns gilt für das Spielzeug der Grundsatz: weniger ist mehr. Das Kind, das sich zwischen 50 Spielzeugen entscheiden muss, ist manchmal von der riesigen Auswahl so überwältigt, dass es sich lieber vor das Fenster setzt. Daher bieten wir gut geeignete und ausgewählte Spielmaterialien an, die umfunktioniert gestaltet werden können, zu kreativem Spiel anregen und nicht zu einer Überforderung führen. Kinder benötigen Materialien, die zum Forschen anspornen und ebenfalls selbsttätiges Experimentieren, Nachdenken und Ausprobieren ermöglichen. Hierbei wird es Ihren Kindern ermöglicht erfinderisch zu werden und die Materialien zu ihrem Belieben umzufunktionieren und auch zu improvisieren.

Spaß und Spiel

Bei uns gibt es Gruppenspiele im Sitzkreis für ein soziales Miteinander, Tanz- und Bewegungsspiele und das Spielen in der Natur, um den Kindern zu ermöglichen ihre Umwelt näher zu erforschen.

Kreativität

Kinder lernen aktiv und vorwiegend selbstständig. Im Gegensatz zu Erwachsenen, die vorwiegend kognitiv handeln, sind Kinder eher aktiv-handelnd veranlagt. Sie müssen Dinge anfassen, auseinandernehmen und sich langsam mit ihnen vertraut machen können und wollen erfahren, wie die Dinge funktionieren, am liebsten ohne Erwachsene dabei zu haben die etwas vorwegnehmen oder zu stark kontrollieren. Praktische Erfahrungen werden von Kindern am besten gespeichert, wenn sie die Chance haben diese mit möglichst vielen Sinnen zu erleben, denn wenn mehrere Sinneseindrücke zusammenkommen, ist die Chance Größer, dass das Gelernte gut abgespeichert wird. In erster Linie lernen sie durch eigenes Tun am besten, weshalb wir die Selbsttätigkeit der Kinder fördern und ermöglichen, indem wir ihnen Freiheit, Zeit und Ermutigung bieten. Ich als Künstlerin möchte ihren Kindern gerne einen künstlerischen Rahmen bieten, indem wir gemeinsam mit Farben, unterschiedlichen Papieren und Mal- und Bastelutensilien experimentieren können. Den Fantasien ihrer Kinder werden keinerlei Grenzen gesetzt, sodass sie ihrer Kreativität freien lauf lassen können. Kreativität ist in der Anlage durchaus in jedem Menschen vorhanden, sie muss nur erst rausgeholt und gefördert werden. Dies kann durch entsprechende Impulse, Anregungen, Materialien und gemeinsame Unternehmungen, Bestätigungen und Ermutigungen geschehen. Um ihre Kreativität entwickeln zu können, brauchen die Kinder einen entsprechenden Rahmen und unterstützende Erwachsene. Das kreative Kind denkt selbsttätig und neu. Es übernimmt nicht die Denkmuster der Erwachsenen und überträgt ihre Erfahrungen und Wissen einfach auf die eigene Lebenssituation, sondern denkt selbst und macht eigene Erfahrungen.